Wärmedämmverbundsystem

Vorher
Nachher

Ein WDVS macht Häuser schöner

Mit einer Fassadendämmung werten Sie Ihr Haus optisch auf und machen es attraktiver. Moderne WDVS bieten Ihnen eine enorme Bandbreite von Gestaltungsmöglichkeiten.

Altbausanierung: „Wenn schon, dämm schon!“

Sie planen eine Fassadensanierung? Soll ein neuer Außenputz oder Fassadenanstrich erfolgen? Nutzen Sie die Gunst der Stunde und verbinden die ohnehin fällige Renovierung mit einer Fassadendämmung. Sie profitieren so von mehreren Vorteilen gleichzeitig. Viele Grundkosten, z.B. die für ein Gerüst, für den Anstrich etc., fallen dann nur einmal an, und der Mehraufwand für das WDVS bleibt im Rahmen. Durch die Einsparung von Heizenergie amortisieren sich die Kosten für die Fassadendämmung bereits nach wenigen Jahren.

Die Planung und Ausführung des WDVS setzen umfangreiche Fachkenntnisse voraus. Mit steigenden Dämmstärken steigen die Anforderungen bei der praktischen Umsetzung. Die gesamte Gebäudehülle muss hierbei betrachtet werden.

Je nach Erfordernis, Kundenwunsch oder Anforderung gibt es verschiedene Systeme/ Detaillösungen. Diese werden auf Ihre Wünsche/ Erfordernisse abgestimmt.

Die hervorragenden technischen Eigenschaften der Rohstoffe schützen zuverlässig das Mauerwerk vor Witterungseinflüssen und sorgen für ein ausgewogenes, gesundes Raum- und Wohnklima.

Vorteile des Wärmedämmverbundsystems

  • Hohe Energie- und Heizkostenersparnis
  • Optimaler Fassadenschutz
  • Optische Aufwertung
  • Mehr Raumqualität durch besseres Raumklima im Sommer und Winter
  • Wertsteigerung
  • Umweltschutz durch CO²-Minimierung
  • Verbesserung des Wohnkomfort